Das „etwas andere“ perfekte Kleid für die schwangere Braut

Quelle: OLVI's TrendSowie das perfekte Abendkleid für werdende Mamas

Im vorigen Artikel vom 12.08.2011 sind wir auf Kleider für schwangere Bräute eingegangen. Nun bieten sich noch weitere Kleider für die schwangere Braut, sowie für werdende Mamis im Abendkleid an. Diese sind  herrliche Stretch Kleider aus flexibler Spitze. Elegante Schnitte, raffinierte Details und ein wunderbares Gefühl auf der Haut. Natürlich gilt auch hier:

Quelle: OLVI's TrendGrundsätzlich sollte man die Anproben nicht zu weit im Voraus machen. Die Figur bei Schwangerschaft kann sich  innerhalb einer Woche stark verändern. Der Vorteil bei diesen Modellen mit der flexiblem Spitze ist, dass selbst wenn innerhalb von Tagen der Bauch größer wird, das Kleid „mitwächst“ und ich relaxt in die Veranstaltung gehen kann.

Verschiedene Modelle gesehen bei Siö-Dam in Frankfurt und Villa Novia in Bad Soden.

Villa Novia im Film

Tolles Tea Length Kleid – nicht lang und nicht kurz

Quelle: Justin AlexanderEin tolles Kleid für 2011/2012 ist das Kleid 8465 von Justin Alexander. Es gibt zwei Farben, einmal Natural/Coffee (ein wenig dunkler geht einen Hauch ins bräunliche) und Natural/Ivory. Das Kleid war und ist in Amerika ein absoluter Bestseller und eignet sich für die Braut die in der Kirche heiratet, aber auch für die Standesamtliche Hochzeit. Diese Länge ist momentan in allen Variationen zu sehen. Sowohl für die Braut, als auch in der Cocktail und Abendmode. Der Bräutigam kann hierzu super einen Cut tragen, aber auch einen Gehrock in braun oder schwarz passt sehr schön. Wichtig für die Braut sind bei diesem Kleid die Schuhe. Die Schuhe dürfen gerne etwas auffälliger sein, auch farbige Schuhe können zu diesem Kleid einen herrlichen Kontrast bilden. Wir würden einen schönen halbrunden, ca.7cm hohen Pumps  oder Peeptoe in ivory und Satin empfehlen.

Quelle: Justin Alexander www.justinalexanderbridal.com gesehen bei www.villa-novia.com

Justin Alexander bei Villa Novia