Jenny Packham Brautkleid Modell Aurea

Jenny Packham 2013 - Brautkleid AureaGeradlinig und Puristisch zeigt sich das Modell Aurea 2013 der britischen Designerin Jenny Packham.

Schmal geschnitten, in einer leichten A-Linie, setzt es optimal die schlanke Braut ins perfekte Licht. Dieses Kleid spricht besonders die modebewusste Frau an, welche ein pures Brautkleid sucht. Vielleicht muss es auch nicht ivory sein, sondern darf silber/rose/oder nude farben sein a la Jessica Biel. Die Traumbraut von 2012 zeigte wie es geht. Weiß oder ivory ist kein „must do“.

Die schulterfreie Corsage des Kleides wurde raffiniert in Herzform leicht gerafft und der Rock schwingt beim Laufen herrlich leicht mit. Ein Blickfang dieses eher schlichten Kleides ist für die Designerin Jenny Packham typisch, der tolle Schmuckgürtel mit funkelden Swarovski Steinen. Wer die Kleider dieser Designerin kennt weiß, hier passt alles! Material, Verarbeitung und Passform – ein Traumkleid für die Sommerhochzeit.

 

Olvis Kleid

Olvis Kleid - gesehen bei Villa Novia BrautmodeDie Marke Olvi’s Trends verarbeitet hochelastisches Spitzenmaterial, zu wahrhaft meisterlich und exklusiven Traumkleider. Daraus fällt ganz besonders, unter all den anderen tollen Modellen, dieses wunderschöne Brautkleid auf.

Dieses Kleid ist in elastischer Spitze gearbeitet. Es besticht durch den geschmeidigen körpernahen Schnitt. Das Oberteil ist hinten raffiniert hochgeschlossen bis zum Nacken. Gleichzeitig lässt die Spitze aber ab der Mitte des Rückens nach oben, die Haut zart durch schimmern. Der V- Ausschnitt vorne, macht ein super Sexy Dekolleté ohne aufdringlich zu wirken. Unterhalb des Ausschnittes bis zur Taille präsentiert sich ein über aus sensationelles und großes Swarovskibesetztes Schmuckemblem. Dies allein ist schon ein Blickfang. Darunter schmiegt sich die elastische Spitze gekonnt, ohne zu beengen, über die Hüften nach unten zum langen Rock aus. Ab der Kniehöhe ist wiederum, im vorderen Bereich, ein halbrunder Spitzenbesatz angebracht der den Rock an diesem Bereich besonders weit werden lässt. Das ganze fällt in einen schwingenden und sehr reizvollen Rock aus. Durch die breiten Spitzenträger wirkt das Brautkleid angezogen und zugleich ungemein Sexy. Eine gelungene Kombination für die Braut die beruflich und privat mit beiden Beinen auf der Erde steht. Sie sucht das Besondere, ein qualitativ hochwertiges Material gepaart mit Komfort und das Ganze in einem modernen femininen Classic vereint. Kurz gesagt, das Kleid für Ihre Traumhochzeit. Dieses besondere Kleid finden Sie, unter anderen hochwertigen Modellen, im Haus für Braut- und Abendmode, Villa Novia in Bad Soden am Taunus.

Aus der Kollektion Olvi’s Trends gibt es die unterschiedlichsten Schnitte sowie in allen längen. Teilweise mit sehr hochwertigen Swarovskisteinen besetzt und das alles auch in diversen Farben, wie zum Beispiel in der Farbe Ivory (für die Braut), Chocolate, Black und Grey für die festlichen Anlässe.

 

Aire Pergola

Rosa Clara Brautkleid Aire - gesehen bei SIÖDAM Couture in FrankfurtAire by Rosa Clara setzt bei dem Modell Pergola auf eine asymetrische Schnittführung. Dieses Traumkleid aus edel schimmerndem Mikado-Satin hat einen tollen V-Ausschnitt und mittebreite, geradelaufende Träger. Diese Träger, die der Braut ein sicheres und komfortables Tragegefühl geben, sind am Rücken! mit Schmuck aus weißen Glasperlen und kleinen, glitzernden Swarovski Steinen besetzt. Hier wurde mitgedacht, denn so bietet die Braut auch in der Rückenansicht einen besonders entzückenden Anblick. Außerdem befindet sich am Rücken ein kleines Schmuckelement, welches geschickt den Zipper des Reißverschlusses verdeckt. Zusätzlich wird der Reißverschluss durch eine süße Knopfleiste aus satinbezogenen Knöpfen bedeckt. Diese laufen gerade an der Wirbelsäule hinunter und wirken jung und aufregend zugleich. Die Corsage wurde bei diesem Modell in einer interessanten Faltenlegung gearbeitet und setzt somit die Braut optimal in Szene. Unter der Brust befindet sich ein schmales Dekorband aus besagten weißen Glasperlen mit aufeinander abgestimmten Swarovski Steinen- optisch der absolute Blickfang und dadurch, dass die Träger vorne nicht mit Schmuck besetzt sind, absolut gekonnt eingesetzt. So wirkt das Kleid nicht überschmückt und doch funkeln leicht Perlen und Steine in Vorder- und Rückansicht. Schräglaufende Drapées über Bauch und Hüfte lassen die Braut grazil und weiblich erscheinen und sorgen schon optisch für eine gerade Haltung. Der Rock in beliebter A-Linie ist weich schwingend und fließt hinten in eine aufregende Schleppe hinab. Hier werden Träume wahr denn erst durch eine solch tolle Schleppe wird ein Brautkleid zu einem Traumkleid. Die Schleppe läuft bei jeder Bewegung sanft mit und macht das Gesamtbild einfach komplett. Das Designerkleid Pergola wird aber erst durch die gekonnt eingesetzte Faltenlegung im Rock komplett. Asymetrisch laufen diese Falten seitlich von der Hüfte hinab zum Rockende und werden zum absoluten Blickfang. Perfekte Verarbeitung setzt solch eine interessante Schnittführung voraus und unterstreicht jede Bewegung der Braut. So etwas gibt es nicht oft zu sehen und die Trägerin dieses absoluten Traumkleides kann sich über ein durch- und durch außergewöhnliches Brautkleid freuen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen