Der besondere Smoking – vom führenden fränkischen Label Regent

Schalkragen Smoking - Gesehen bei SIÖDAM Couture in FrankfurtDie Ballsaison hat begonnen. Der Dresscode lautet „Black Tie“- die Herren tragen Smoking und die Damen ein langes Abendkleid. Der fränkische Hersteller Regent wartet diese Saison mit einem schwarzen Smoking mit einem Spitzfasson und einem Schalkragensmoking mit halbgefüttertem Jackett auf. Das Sakko hat nur einen Knopf und sein Revers ist aus Seidensatin. Edle Handarbeit bei Regent! An einem Sakko wird 15 Stunden gearbeitet! Nach den klassischen Etikette-Regeln sollte der Herr eine schwarze Fliege und eventuell einen gleichfarbigen Kummerbund oder Weste dazu tragen. Das Outfit wird mit einem eleganten Lackschuh kombiniert. Wer es nicht ganz so klassisch möchte, trägt auch gerne eine farbige Fliege und schwarze glänzende Halbschuhe dazu. Seien Sie gut gekleidet für den Sportpresseball 2013. Seien Sie gut gekleidet für den Opernball 2014. Seien Sie gut gekleidet für den Wiener Opernball 2014.

Regent Smoking

Regent SmokingDie Ballsaison hat begonnen. Der Dresscode lautet „Black Tie“- die Herren tragen Smoking und die Damen ein langes Abendkleid. Der fränkische Hersteller Regent wartet diese Saison mit einem schwarzen Smoking mit einem Spitzfasson und einem Schalkragensmoking mit halbgefüttertem Jackett auf. Das Sakko hat nur einen Knopf und sein Revers ist aus Seidensatin. Viele Stiche bei Regent sind in 15 Stunden pro Sakko handgearbeitet. Nach den klassischen Etikette-Regeln sollte der Herr eine schwarze Fliege und eventuell einen gleichfarbigen Kummerbund oder Weste dazu tragen. Das Outfit wird mit einem eleganten Lackschuh kombiniert. Wer es nicht ganz so klassisch möchte, trägt auch gerne eine farbige Fliege und schwarze Halbschuhe dazu.