Pal Zileri Cerimonia

Pal Zileri - Hochzeitsanzug CerimoniaEin toller Blickfang für den Bräutigam ist dieser Hochzeitsanzug in Anlehnung an einen Cut. Dieser Anzug ist für den Bräutigam der nicht den normalen Cut sucht, sondern etwas ausgefallenes was er den ganzen Tag bis in den Abend hinein tragen kann ohne sich in einen Smoking umzuziehen. Pal Zileri, ein italienisches Unternehmen fertigt seit 1970 im italienischen Vicenza im Herzen des Veneto seine Cerimonia Line. Produktqualität und eine sehr gute Verarbeitung zeichnen diese Marke aus.

Die Hochzeitsanzüge – Highlights im Sommer 2012

Quelle: ArchetipoDie Anzug-Highlights im festlichen Modesommer 2012 zeigen unter anderem schmale, raffinierte Konturen und Farbenspiele in verschiedenen Brauntönen. Stilvolle Eleganz ist angesagt, die sich mal ruhig und zurückhaltend definiert und auch mal ein wenig gewagter ist, ohne dabei mit zu vielen Extravaganzen über die Stränge zu schlagen. Edle Materialien wie die Mischung von 60% Wolle und 40% Seide z.B. von Archetipo mit seinem Anzug (so gesehen bei Siö-Dam in Frankfurt) die schmale Silhouette des Herrn unterstreicht. Das Sakko ist gerundet, hat einen spitz zulaufenden Revers und gerade eingesetzte Pattentaschen, die die festliche Ausstrahlung unterstreichen. Weste, Plastron und Einstecktusch sind aus feiner Seide gefertigt und farblich auf den Anzug abgestimmt.

Wer ein etwas bequemeres, lockereres und schickes Outfit bevorzugt, wird an einem Gehrock Gefallen finden. Ein Gehrock ist ein langgezogenes Jackett, der auf 3 Knöpfen geschlossen wird und einen schmalen Stehkragen hat. Der Bräutigam, der sich für dieses Outfit entscheidet sorgt für einen besonderen Auftritt der viele Blicke auf sich ziehen wird. Weste, Plastron und Einstecktuch sind wieder farblich auf den Anzug abgestimmt. Die Weste aus edler Seide ist im Rücken nicht mit einfachem Futterstoff verblendet, sondern sie wird aus dem gleichen Material wie Sakko und Hose gefertigt.
Wer also etwas Besonderes und Ausgefallenes sucht, schaut sich diese Modelle an und lässt sich überraschen wie gelungen die modischen und trendigen Outfits als edle Kombination wirken. Beide Kombinationen kann ich den ganzen Tag tragen und muss mich nicht umziehen (anders als beim Smoking).

Plastron= Ein Plastron trägt in Deutschland nur der Bräutigam. Es ist ein kurzer, breiter Halsbinder. Er wird nicht im Büro oder zu „normalen“ Anzügen getragen. Unbedingt sollte der Bräutigam hierzu eine Weste tragen. Farblich muss die Weste, Plastron und Einstecktuch nicht identisch sein, kommt aber häufig vor. So bevorzugen viele Bräute Ihre Männer in der Kombination unter dem Anzug in ivory.

Die Hochzeitsanzüge – Highlights im Sommer 2011

Quelle: ArchetipoDie Anzug-Highlights im festlichen Modesommer 2011 zeigen unter anderem schmale, raffinierte Konturen und Farbenspiele in verschiedenen Brauntönen. Stilvolle Eleganz ist angesagt, die sich mal ruhig und zurückhaltend definiert und auch mal ein wenig gewagter ist, ohne dabei mit zu vielen Extravaganzen über die Stränge zu schlagen. Edle Materialien wie die Mischung von 60% Wolle und 40% Seide z.B. von Archetipo mit seinem Anzug (so gesehen bei Siö-Dam in Frankfurt) die schmale Silhouette des Herrn unterstreicht. Das Sakko ist gerundet, hat einen spitz zulaufenden Revers und gerade eingesetzte Pattentaschen, die die festliche Ausstrahlung unterstreichen. Weste, Plastron und Einstecktusch sind aus feiner Seide gefertigt und farblich auf den Anzug abgestimmt.

Wer ein etwas bequemeres, lockereres und schickes Outfit bevorzugt, wird an einem Gehrock Gefallen finden. Ein Gehrock ist ein langgezogenes Jackett, der auf 3 Knöpfen geschlossen wird und einen schmalen Stehkragen hat. Der Bräutigam, der sich für dieses Outfit entscheidet sorgt für einen besonderen Auftritt der viele Blicke auf sich ziehen wird. Weste, Plastron und Einstecktuch sind wieder farblich auf den Anzug abgestimmt. Die Weste aus edler Seide ist im Rücken nicht mit einfachem Futterstoff verblendet, sondern sie wird aus dem gleichen Material wie Sakko und Hose gefertigt.
Wer also etwas Besonderes und Ausgefallenes sucht, schaut sich diese Modelle an und lässt sich überraschen wie gelungen die modischen und trendigen Outfits als edle Kombination wirken. Beide Kombinationen kann ich den ganzen Tag tragen und muss mich nicht umziehen (anders als beim Smoking).

Plastron= Ein Plastron trägt in Deutschland nur der Bräutigam. Es ist ein kurzer, breiter Halsbinder. Er wird nicht im Büro oder zu „normalen“ Anzügen getragen. Unbedingt sollte der Bräutigam hierzu eine Weste tragen. Farblich muss die Weste, Plastron und Einstecktuch nicht identisch sein, kommt aber häufig vor. So bevorzugen viele Bräute Ihre Männer in der Kombination unter dem Anzug in ivory.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen