Cymbeline neue Kollektion 2014 Modell Hanako

Cymbeline 2014 - Brautkleid HanakoGanz neu für Sie! Die neue Brautkollektion 2014 von Cymbeline Sommerlich frisch und in leichter A-Form geschnitten, zeigt sich das Modell Hanako von Cymbeline, welches aus hochwertiger französischer Spitze ist. Cymbeline sieht die Braut 2014 gewohnt leicht und fließend. Hanako besticht durch seine Spitzenträger, dem interessanten Wasserfallausschnitt an Dekolleté und Rücken, der einen kleinen Blick auf das Unterkleid aus Satin frei gibt. Die Schärpe mit aufwändig aufgesetzten Blumen wird im Rücken leicht geknotet und läuft geschmeidig aus. Die interessant in Stufen gearbeitete Spitze im Rockteil verläuft hinten in eine gemässigte, kleine Schleppe, welche die sommerliche Leichtigkeit des Kleides unterstreicht.

Eine erstklassige Auswahl an Brautmode Frankfurt, exklusive Brautmode Kollektionen 2013 und exklusive Brautmode Kollektionen 2014. Individuelle Beratung und einfühlsame Betreuung runden das Paket für Brautmode Frankfurt ab. Finden Sie Ihr Brautkleid 2014 bei Brautmode Frankfurt.

Besondere Brautkleider finden Sie bei Brautmode Frankfurt. Wir sind seit über 37 Jahren die erste Adresse für Brautmoden Frankfurt wenn es um die Auswahl Ihres Brautkleides geht.

 

Jose M. Peiro

Jose M. Peiro - Brautkleid Tarife - gesehen bei SIÖDAM Couture in FrankfurtDas spanische Label Jose M. Peiro hat sich bei diesem Modell selbst übertroffen. Hier hat sich der Designer wirklich etwas Besonderes ausgedacht. Der extravagante Clou ist, dass man bei diesem Vintagekleid gleich zwei Tragevarianten hat. Es besteht die Möglichkeit das Kleid entweder in lang mit Schleppe zu tragen oder im kurzen Retrokleid Bein zu zeigen- der Rock ist durch Druckknöpfe mit Leichtigkeit abtrennbar und verwandelt es ruckzuck in ein kurzes Minikleid. Optisch erinnert dieses Modell an die Charlstenzeit und ist wunderbar individuell. Dieses besondere Kleid ist leicht und luftig und in der Brautmode etwas ganz besonderes. Egal ob eine Trauung unter freiem Himmel stattfindet oder die Hochzeit eher klassisch gehalten wird, dieses Kleid setzt die Braut perfekt in Szene Es besteht aus champagner farbenem, besonders weichem Tüll bzw. Elementen aus hochwertiger Spitze, die dezent aber ausdruckstark eingesetzt wurde. Der Neckholder ist besonders raffiniert gearbeitet, die Spitze läuft hier in einer geraden Linie über das Dekoletté zum Hals hinauf um oben in einer dezenter Blume zu enden und dann am Rücken in einem zarten Tüllschal hinab zu fallen, der einfach locker leicht geknotet werden kann. Der Ausschnitt des Kleides besteht aus gerafftem Tüll, kombiniert mit passender Spitzenbordüre. Diese läuft am Oberteil vom Dekoletté senkrecht über den Bauch hinab, endet in einem schmalen Hüftgürtel aus Spitze und zaubert eine tolle, atemberaubende Figur. In der langen Variante besteht der Rock aus verschiedenen luftig-flatternden Tüllstufen die hinten in eine kleine, gemäßigte Schleppe auslaufen. Alles in allem ist der Schnitt des Kleides eher schmal gehalten und der Tragekomfort ist somit optimal. Die modebewusste Braut hat mit diesem Kleid gleich zweimal ihren großen Auftritt. Edel und elegant zur Trauung im langen Kleid mit Schleppe, später dann, wenn der lange Rock im Handumdrehen abgetrennt wurde, geht die Feier im kurzen frechen Kleid, welches garantiert alle Blicke auf sich ziehen wird, weiter.

Pronovias Baviera

Pronovias Brautkleid Baviera - gesehen bei Villa Novia BrautmodeEin Traum aus softer Spitze und weichem Tüll- romantisch und verspielt zugleich zeigt sich das Modell Baviera des spanischen Modelabels Pronovias Barcelona. Auf den ersten Blick erkennt jeder die hochwertigen Stoffe, die zarte Spitze sowie die sehr gute Verarbeitung. Alles andere als aufdringlich wurde die dezente Spitze gekonnt mit dem weichen Tüll in Verbindung gesetzt. Vermehrt an der Corsage blitzen leicht die kleinen weißen und silbernen Glasperlchen auf, um dann zusammen mit der Spitze, sanft in den Rock auszulaufen. Am Dekoletté besticht die Corsage durch einen Ausschnitt in Herzform, welche sich wunderbar an die Braut anschmiegt. Direkt unter der Brust befindet sich ein Tüllband auf das mittig ein schönes Schmuckelement in Blütenoptik angebracht wurde. Im Rücken läuft dieses Tüllband V-förmig zusammen, was sehr vorteilhaft wirkt. Die Corsage zaubert eine tolle Taille und gibt der Trägerin eine grazile Haltung- ganz ohne Anstrengung. Die zarte Spitze läuft von der Corsage sacht in den Rock aus. Der Rock besteht aus weichem Tüll in Reiskornoptik. Unter Reiskornoptik versteht man kleine, unauffällige Pünktchen auf dem Tüll, die dem ganzen noch einmal Frische und Leichtigkeit vermitteln. Tüll hat den Vorteil, dass er leicht ist und somit das ganze Kleid angenehm zu tragen ist. In der Bewegung schwingt der Tüll sanft mit und ist außerdem sehr resistent gegen Knitterfalten, die zum Beispiel beim Sitzen entstehen könnten. Ideal für den bewegenden Lauf durch den Mittelgang der Kirche oder das Hochzeits-Foto-Shooting mit dem Liebsten ist die Schleppe des Kleides. Hier werden Mädchenträume war und man kann sich einmal im Leben als Prinzessin fühlen. Toll ist so eine Schleppe auch für den Eröffnungstanz. Durch eine Handschlaufe kann sie seitlich angehoben werden und der Hochzeitswalzer wird zum Blickfang und vervollständigt das optimale Bild einer Braut. Später am Abend zum Tanzen und Feiern kann die Schleppe je nach Lust und Laune problemlos eingehängt werden. Dieses tolle Kleid ist genau das Richtige für die romantisch, stilsichere Braut ihren Traum wahr werden lässt.