Bräutigam Anzug bei Brautmode Frankfurt – Der Klassiker für den Bräutigam: Der Smoking

Regent SmokingBrautmode Frankfurt zeigt die schönsten Highlights für den Bräutigam 2013. Ein Klassiker und mit Sicherheit immer richtig ist der Smoking (in Amerika Tuxedo genannt). Ob mit Schalkragen oder Spitzfasson. Hier kleidet sich der Bräutigam garantiert richtig. Zu beachten ist jedoch, dass der Smoking ein Abendanzug ist. D.h. er wird nicht vormittags getragen, was bei der Trauung jedoch zeitliche Probleme beim Bräutigam aufwerfen kann. Es sei gesagt- der Bräutigam darf alles.

Wenn der Bräutigam also gerne einen Smoking tragen möchte, die Trauung aber schon um 13 Uhr ist gilt- der Bräutigam entscheidet! Anders sieht es bei gesellschaftlichen Events aus, hier wird der Smoking erst ab 17/18 Uhr getragen. Weste oder Kummerbund werden auf die Begleitung abgestimmt, das Hemd ist klassisch weiß und man trägt den klassischen Lackschuh. Bei der Hochzeit kann der Smoking aber ein wenig anders aussehen- wie gesagt die Uhrzeit bestimmt der Bräutigam mit seinem Anzug selbst und auch die Hemdfarbe wird er in Anlehnung an das Brautkleid auswählen.

Wir haben den Smoking mit Spitzfasson und Chucks auch schon gesehen- bei einer wunderschönen Waldhochzeit. Kurzum- dem Bräutigam sind keine Grenzen gesetzt! Brautpaare es ist Euer Fest!